Touch for Health

 

Der menschliche Körper ist ein Wunderwerk der Evolution: keine Struktur (und sei sie noch so winzig) ist ohne Funktion und alles ist in komplexen und sensiblen Prozessen miteinander verbunden.

Dabei bedient sich der Organismus eines faszinierenden Navigationssystems: Meridiane sind Leitbahnen im Körper, die Organe und Körperoberfläche zu einer Einheit verknüpfen. Geraten diese Verbindungen aus dem Gleichgewicht, können leichter Krankheiten und Verletzungen entstehen.

Touch for Health ist eine hervorragende Methode, um Voraussetzungen zu schaffen, welche die Erhaltung Ihrer Gesundheit begünstigen können!

Dysbalancen zuverlässig erkennen

Mit Hilfe manueller Techniken im Bereich der Muskulatur lassen sich Meridianverbindungn zuverlässig aufspüren und beurteilen. Touch for Health wurde in den 1960er und 1970er Jahre von Dr. John F. Thie entwickelt und vereint Elemente westlicher und östlicher Heilkunst. Zum Austesten der Meridiane stehen 14 standardisierte Muskeltests zur Verfügung. Diese zeigen an, ob das System in seiner Gesamtheit gerade in Balance ist oder ob Störungen vorliegen. Ein Stau z.B. im Lebermeridian bedingt, dass andere Meridiane mit Energie unterversorgt sind, was sich etwa in Form von Verdauungsproblemen, Verstopfungen, Asthma etc. äußern kann.

Störungen effizient beheben

Mit Touch for Health können Störungen nicht nur erkannt sondern häufig auch nachhaltig behoben werden. Durch spezielle Meridian-Techniken nehmen die Therapeuten  Einfluss auf die Bahnen der Meridiane, wodurch sich vorliegende Blockaden gut auflösen lassen.

Neben dem gezielten Streichen der Meridiane (etwa um Schmerzen zu beseitigen) kommen v.a. aktivieren der neurovaskulären Punkte im Kopfbereich (beeinflussen den Kreislauf) sowie aktivieren der neurolymphatische Punkte (durch sie erhält man Zugriff auf das Lymphsystem) zur Anwendung.

All diese Techniken aktivieren und stärken die Selbstheilungskräfte und damit die Lebensenergie.

Geistiges, seelisches, körperliches und soziales Wohlbefinden kann damit verbessert werden.

Als ausgebildete Dipl. Kinesiologin, Dipl. Touch for Health-Praktikerin und Dipl. TEM-Trainerin, kann ich diese Systeme sehr gut mit einander verbinden.

Ich unterstützte Sie gerne mit meiner einschlägigen Expertise dabei, Dysbalancen zu beheben und Ihre Gesundheit zu stärken.

  

TOUCH FOR HEALTH ist kein Ersatz für eine ärztliche Diagnose oder Therapie ist. Es dient zur Vorbeugung

        und bietet eine Ergänzung zu ärztliche Therapien

 Gleich hier einen Termin vereinbaren!